Dessert Rezept mit der KitchenAid Küchenmaschine

Zumindest hier im Norden ist es seit ein paar Tagen wärmer und wir ahnen den Sommer.

Da ist doch auch ein sommerliches Dessert bestimmt lecker und damit Sie nicht lange suchen müssen, hat unser „Chef-Koch“  Kevin Drews, für Sie ein Rezept zusammengestellt.

Natürlich hat er dazu die Küchenmaschine von KitchenAid verwendent.
Sie ist nicht nur vielseitig, sondern auch ein Schmuckstück für die Küche.

Nicht vergessen am Freitag, 7. Juni 2013 können Sie die KitchenAid Küchenmaschine bei uns in Hamburg Wellingsbüttel in Aktion sehen und den Koch dazu natürlich auch 😉

Rezept für ein Dessert mit der KitchenAid Küchenmaschine

Rezept für ein Dessert mit der KitchenAid Küchenmaschine

..und hier kommt das Rezept…

Zitronen-Mousse an Orangenfilets

  •  ½ Packung Schlagsahne
  • 2  Eiklar (Eiweiß)
  • 1-2 Zitrone (Saft und Schalenabrieb)
  • 80g Zucker
  • 2 Blatt Gelatine
  • 2  Orangen

 Um das Dessert Richtig cremig zu bekommen empfehle ich eine KitchenAid Küchenmaschine

  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  2. Zitronensaft mit dem Zitronenschalen Abrieb und dem Zucker in einem Topf erhitzen, bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat.
  3. Eiklar und Sahne getrennt von einander mit der KitchenAid Küchenmaschine schaumig schlagen.
  4. Die Gelatine ausdrücken und in den Zitronensaft geben.
  5. Jetzt nur noch das Eiklar und den Zitronensaft vorsichtig unter die Sahne rühren und für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  6. Die Orangen filetieren.
            •  

Anrichten:
pro Teller je 2 Nocken mit einem Esslöffel des leckeren Mousse ausstechen und oberhalb des Tellers anrichten, drei Orangenfilets unterhalb der Nocken drapieren.

Meine Empfehlung für eine Dekoration, ein Minzblatt in die Mitte des Tellers geben und den Tellerrand mit Kakao-Pulver zu bestäuben.

Guten Appetit

Getagged mit: , ,

Schreibe einen Kommentar